Umgebung

 

Solérieux ist ein ruhiges, etwas verborgenes Dorf das selbst keine Geschäfte hat. In etwa 3 km Entfernung vom Anwesen, gibt es in La Baume-de-Transit die nächste Bar-tabac. Lebensmittelläden, Bäcker, Metzger oder Supermarkt befinden sich in einem der nahegelegener Dörfer: Montségur, Saint-Restitut und Saint-Paul-Trois-Châteaux sind etwa 4 bis 8 Kilometer entfernt.

Zahlreiche Gourmet-Restaurants und die typischen "Bistrot de Pays", wo lokale Spezialitäten serviert werden, sind bequem von Solérieux aus zu erreichen.

Lutopie hat eine perfekte Lage um Tagesausflüge mit dem Auto, oder für Sportfans mit dem Fahrrad, zu unternehmen.

In weniger als 10 Autominuten erreicht man u.a.:

  • Saint-Paul-Trois-Châteaux: eine charmante kleine Stadt
  • Grignan: ein schöner, historischer Ort
  • Suze la Rousse: Université du Vin (Weinuniversität)

In weniger als einer Autostunde erreicht man:

  • Vaison-la-Romaine
  • Orange
  • Avignon
  • Châteauneuf-du-Pape
  • den Mont Ventoux
  • Unesco Welterbe "Chauvet-Grotte"

An jedem Wochentag und auch am Wochenende gibt es irgendwo in der Nähe einen Markt. Bekannt sind der typisch provenzalische Markt in Nyons (in den Sommermonaten immer sonntags) und der Trüffel-Markt in Richerenches (ab 15. November jeweils samstags).